Die Compagnie


Die Compagnie Le Caméléon/Das Camäleon ist in der ganzen Westschweiz seit längerer Zeit im schulischen und ausserschulischen Präventionsbereich aktiv. Sie besitzt Kompetenz und Erfahrung in der Behandlung von Tabuthemen und bietet seit 2012 ihre Aktivitäten zur Sensibilisierung auf ein bestimmtes Thema auch in der Deutschschweiz an. Achtzehn professionelle SchauspielerInnen aus der Romandie und acht aus der Deutschschweiz, die teilweise über eine Zweitausbildung in der Erwachsenenbildung und im Sozialbereich verfügen, spielen mit Begeisterung für Schulklassen und verschiedene Institutionen.

Das Ziel der Compagnie ist, durch interaktive Animation die Ressourcen, die jeder Mensch besitzt, bewusst zu machen und für soziale Themen zu sensibilisieren. Gespielt wird im schulischen Umfeld, aber auch in Firmen, Institutionen und Vereinen.

Die angebotenen Interventionen sollen dem Publikum ermöglichen, mit den Schauspielenden zusammen einen aufbauenden und emotionalen Austausch zu einem bestimmten Thema zu schaffen. Die theatralische Form wird als Instrument genutzt, das risikolos und mit Humor die ZuschauerInnen unterstützt, sich in eigenen Lebenssituationen wiederzuerkennen, und diese aus spielerischer Distanz und aus neuer Perspektive heraus betrachten zu können. Ein grosses Plus in dieser Nutzungsart der theatralischen Form liegt darin, dass eine entspannte Atmosphäre, in der auch Lachen Platz hat, gebildet werden kann und somit eine gute Basis zur Eigen- und Gruppenwahrnehmung geschaffen wird.

Die von uns so eingesetzten Theatermethoden erlauben ein tiefes emotionales Einlassen auf ein Thema zwischen Publikum und Protagonisten.